• Roger Berger

"Ich ha mis lache nie verlore..."

Projekt: Deine Geschichte



"Ich ha kei eifachi Chindheit gha, mini Muetter isch erkrankt als ich 11 gsi bi. Lang hend d'Ärzte ned gwüsst was sie het. Min Vater het nie guet dütsch chönne und mini älteri Schwöster het nie gross g'holfe, also bin ich die gsi, wo zu jeder Ziit immer näb minnere Muetter gsi isch und sich um sie kümmeret het.



Als nach längeri Ziit d'Krankheit erkännt worde isch und d'Ärzt gseit hend, dass Morbus Chron ned heilbar isch, hend mir müesse lerne mit dere Situation um gah. Mehrmals isch sie operiert worde, nie gwüsst ob sie überläbt.... mit 15ni bin ich nach de Schuel zum Italienner is Restaurant go serviere, damit ich au öppis a Geld ha chönne hei bringe....



Im 2007 sind mini Eltere nach Italie usgwanderet, demits minnere Muetter besser gaht. I dem jahr han ich min Maa känneglernt. Im 2008 isch eusi Tochter und im 2010 euse Sohn uf d'Welt cho...







Ohni Hilf vo Eltere, Verwandte oder suscht öpper, hend mir eusi Chinde gross zoge.



Ha vieli Stelle müesse wächsle oder verlüre, demit Familie und Arbeit alles unter ein Huet het chönne bracht werde. Ha mich körperlich fast kaputt gmacht, nur damit ade Familie nüd fehlt. Bin im 2007, 2012, 2015 und 2017 operiert worde, versuecht immer so schnell wie möglich wieder uf d' Bei z'cho, demit minnere Familie nüd fehlt...








Und s'schönste isch, ich ha mis lache nie verlore... will ich alles nur für mini Liebste gmacht han... ich danke jede tag a Gott, dass mini Chinde gsund sind, ich gnüsse jedi Sekunde wo ich mit de Chinde i Wald go wandere chan oder suscht en Familieusflug gnüsse chönd.


S'lache und d'liebi vo mim Maa und vor allem mini Chind, isch alles wo ich bruche um glücklich z'si."













Anm. des Fotografen: Dieses Projekt startete ich im Juni 2018.

Die freiwiligen Teilnehmer werden in mein Fotostudio eingeladen und erzählen ihre Lebensgeschichte.

Anschliessend folgt ein Fotoshooting, in dem ich versuche, die Geschichte bildlich zu untermalen.

Es steht jedem Teilnehmer frei, was er aus seinem Leben erzählen möchte.


Aus Respekt und Datenschutzgründen werden die Teilnehmer in der Regel nicht namentlich erwähnt, ausser sie möchten es explizit.


Falls du auch Interesse an diesem tollen Projekt hast und gerne einen Teil davon werden möchtest, dann sende mir per E-Mail eine Kurzfassung von deiner Lebensgeschichte an info@br-photography.ch


Berger Roger

© 2020 by Berger Roger Photography / all Rights reserved

  • Facebook
  • Instagram
  • Linkedin
  • Pinterest
  • Youtube
Pictrs_Logo_HD.png

Berger Roger Photography // Zürichstrasse 38a // 8840 Einsiedeln // info@br-photography.ch // 0792117403